Adipositas Selbsthilfegruppe „Dicke zurück ins Leben“

  • Veröffentlichungsdatum: 23.08.2016
    • Uni-Klinikum Erlanger Allee 101 07747 Jena, Jena, Thüringen, Germany

Adipositas Selbsthilfegruppe „Dicke zurück ins Leben“


Zeiten für Treffen: Jeden 1. & 3. Montag im Monat
An Krankenhaus angeschlossen:
Betreuende Ärzte: PD Dr. H. Kißler, Dipl. Psych. K. Wick

Kontakt

Ansprechpartner Christina Cyliax
Telefon
Mobil
Telefax
Email christinacyliax@aol.com
Email 2
Website

Nützliche Informationen

  • Die generell angegebenen Zeiten dienen der Orientierung. Oft ist eine Terminvereinbarung erforderlich - erkundigen Sie sich bitte vorher.
  • Die Anzahl der Mitarbeiter ist als eine auf Vollzeitmitarbeiter umgerechnete Angabe zu verstehen.
  • Die Daten dieses Verzeichnisses sind von Benutzern beigetragen worden. Der Verzeichnisbetreiber übernimmt keine Garantie für die Korrektheit der Informationen.
  • Nutzen Sie die Daten zur ersten Orientierung, überprüfen Sie aber immer auch die Quelle. Wenn Sie einen Fehler finden, dann teilen Sie uns diesen bitte mit.

Ähnliche Angebote

  • SHG GROß UMSTADT

    Selbsthilfegruppe Groß-Umstadt (Hessen) 28.04.2018

    wir sind eine lustige Truppe Wir begrüßen jeden, der sein Gewicht reduzieren möchte. Egal ob auf dem konservativen Wege oder mit Hilfe einer bariatrischen Operation. Wir versuchen, Vorträge von Fachleuten zu organisieren.

  • Adipositas Selbsthilfegruppe Köln (Uniklinik)

    Selbsthilfegruppe Köln (Nordrheinwestfahlen) 07.04.2018

    Wir sind eine Selbsthilfegruppe für stark übergewichtige Menschen in Köln.

  • Adipositas SHG Norderstedt

    Selbsthilfegruppe Norderstedt (Schleswig-Holstein) 21.03.2018

    Wir begrüßen jeden, der sein Gewicht reduzieren möchte. Egal ob auf dem konservativen Wege oder mit Hilfe einer bariatrischen Operation. Wir versuchen, Vorträge von Fachleuten zu organisieren.